Odys Trendbook 12

6275

Odys Trendbook 12 11 Zoll Notebook

  • Prozessor: Intel® AtomTM Z3735F (1,33 Ghz / bis 1,83 GHz)
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics
  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 RAM
  • Festplatte: 32 GB eMMC
  • Display: 11.6’’ (29,5 cm) HD (1366×768)

 

 

Testbericht zum Odys Trendbook 12

Ein günstiges Windows 10 Netbook für unterwegs – das Odys Trendbook 12 kommt mit guten Transporteigenschafen und einem Intel Atom Prozessor mit bis zu 1,83 Ghz. Dazu sind 2 GB RAM dabei und eine eMMC-Festplatte mit 32 GB an Speicher. Dieses 11 Zoll Notebook hier im Test besitzt ein mattes HD-Display und zwei Lautsprecher für den Sound. Das gehäuse ist in Weiß gehalten und dieser Rechner von Odys bringt ein Gewicht von gerade einmal 1,05 kg auf die Waage.

Leistung

Odys Trendbook 12 11 Zoll Netbook
Herzstück des Odys Trendbook 12 ist ein Intel Atom Z3735F Prozessor mit 4-Kernen und einem maximalen Stromverbrauch von weniger als 4 Watt. Dem 11 Zoll Notebook wird mit dieser CPU eine Basis-Taktung von 1,33 GHz angeboten werden und in der Spitze werden bis zu 1,83 GHz in der Burst-Frequenz erreicht. Der Quad-Core schafft eine gleichzeitige Ausführung von vier Threads und der Level 2 Cache kommt auf 2 MB.
Mit dabei ist der HD Graphics Chip mit seiner Grafiktaktung von 311 MHz bis 646 MHz. Insgesamt kann man mit dem Netbook von Odys normale Officeanwendungen ausführen und im Internet surfen. Mehr braucht man von einem portablen 11 Zoll Rechner dieser Preisklasse von aktuell unter 300 Euro auch nicht zu erwarten.

Verbaut ist hier ein 2 GB DDR3 RAM Arbeitsspeicher, eine Erweiterung ist nicht weiter möglich.

Als Festplattenspeicher dient dem Odys Trendbook 12 eine 32 GB eMMC. Diese Speicherart wird auch bei anderen Notebooks dieser Kategorie verwenden, so auch beispielsweise beim Acer Aspire One Cloudbook 11.

Ausstattung

Das 11 Zoll Display mit einer Diagonale von 29,5 cm ist ein LED-Bildschirm mit einer Auflösung im HD-Bereich mit 1366 x 768 Bildpunkten. Das verbaute Panel kommt mit dem normalen TN-Standard, weiterhin ist gerade die matte Bildschirmoberfläche eine positive Produkteigenschaft dieses Notebooks, da man so weniger von Blendungen im Außeneinsatz gestört wird. Viele Modelle in dieser Entbook-Kategorie haben ein verspiegeltes Display an Bord, ein alternatives Gerät mit matter Oberfläch ist das Acer Aspire ES1-131-C8YK. Eine VGA-Webcam mit 640×480 Pixel ist im Rahmen des Display mit eingearbeitet.

Der Sound kommt von zwei Lautsprechern bereitgestellt, alternativ kann man auch zum kombinierten Audioanschluss zurückgreifen und einen Kopfhörer an das 11 Zoll Netbook anschließen.

Als vorinstalliertes Betriebssystem wurde beim Odys Trendbook 12 Windows 10 Home mit 32-Bit gewählt.
Odys Trendbook 12 11 Zoll Netbook

Design

Das Gehäuse ist schlicht in Weiß gehalten, ohne weitere Musterungen oder optischen Elemeten. Im aufgeklappten Zustand springt einem zuerst die Tastatur mit den schwarzen Tasten ins Auge, darüber liegt der Power Button und ein einige LED-Leuchten.
Die Handballenfläche und das Touchpad des 11 Zoll Trendsbooks sind leicht angehoben, was eine ergonomische Schreibweise fördert.

Zu den Anschlüssen: Links gibt es einen Stromanschluss für das Netzteil, eine USB 2.0 Schnittstellen und den HDMI-Port. Rechts finden wir den Kombo-Audioanschluss, eine weitere USB 2.0 Schnittstelle und einen micro-SD-Kartenleser. Einen USB 3.0 Anschluss für einen schnellen Datenaustausch bekommen wir hier leider nicht.

Mobilität

Bezüglich der Akkuleistung kann man sich ansicht nur positiv äußern, denn der verbaute 2 Zellen Li-Polymer Akku kommt auf eine Betriebszeit von bis zu 9 Stunden. Auch andere Netbook, wie das Toshiba Satellite CL10-C-102, besitzen zwar gute Akkulaufzeiten, aber das Odys Trendbook 12 mischt hier schnon mit den Top-Geräten mit.

Die Verbindung wird durch das 802.11 a/b/g/n WLAN aufgebaut und mit Bluetooth 4.0 können auch ohne Kabel externe Geräte mit diesem 11 Zoll Notebook verbunden werden.

Das Gewicht liegt bei leichten 1,05 kg und die Bauhöhe hat einen Wert von 17mm.

Fazit

Das Odys Trendbook 12 ist ein kompaktes Netbook für den einfachen Alltag im Büro oder an der Universität. Gerade durch seine guten mobilen Eigenschaften ist dieses 11 Zoll Notebook gut für unterwegs geeignet und der Akku dürfte für einen ganzen Arbeitstag zur Verfügung stehen. Mit einem aktuellen Preis von weit unter 300 Euro bekommt man einen soliden Rechner mit einer modernen Ausstattung. Auch wenn die Marke den meisten Nutzern wahrscheinlich eher unbekannt ist, muss sich das Trendbook 12 nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Technische Daten des Odys Trendbook 12

Leistung des Odys Trendbook 12

  • Prozessor: Intel® AtomTM Z3735F (1,33 Ghz / bis 1,83 GHz), 4 Kerne, 2 MB Cache
  • Grafikchip: Intel® HD Graphics
  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 RAM
  • Festplattenspeicher: 32 GB eMMC

Ausstattung des Odys Trendbook 12

  • Optisches Laufwerk: n/a
  • Display: 11.6’’ (29,5 cm) HD (1366×768), matt
  • Audio: 2 Stereo Lautsprecher
  • Akku: 2 Zellen Li-Polymer, bis 9 Stunden
  • Betriebssystem: Microsoft® Windows® 10 Home (32-Bit)
  • Webcam: VGA Webcam (640×480)

Anschlüsse des Odys Trendbook 12

  • Audio-Anschlüsse: Kopfhörer/Mikrofon Kombo
  • 1x HDMI
  • USB: 2x USB 2.0
  • micro-SD-Kartenleser
  • WLAN: 802.11 a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0

Maße/Gewicht/Farbe des Odys Trendbook 12

  • Maße:  290 x 200 x 17 mm ( BxHxT)
  • Gewicht: ca. 1,05 kg
  • Farbe: weiß

Odys Trendbook 12

Odys Trendbook 12
8.42

Leistung

8/10

    Ausstattung

    8/10

      Design

      8/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Pros

            • guter Akku
            • mattes Display

            Cons

            • kein USB 3.0 Anschluss

            HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT